Aus die aus zürich
Wechseln zu: Navigation, Suche
von Jaël Lohri
gelesen: endlich frei! 2015

augenblick


pflücke diesen augenblick,
liebste,
wie eine reife brombeere sommersonnenwarm
pralle steinfrüchtchen dunkelviolett
vereint

zerschmelze ihn
auf deiner zunge
liebkose seine aromen
lausche dem knacken der samen
spür die entschwindende süsse
schlucke sachte

traure nicht,
um zarte fruchtbällchen
ein hautfetzen dunkel hängt an deinem zahn
liebste,
wie eine reife brombeere, pflücke den augenblick.


jael lohri, veronica ineichen. umgekehrt genauso - lyrik prosa. edrerettum 2015. ISBN 978-3-033-05311-3

© Jaël Lohri, die aus zürich