Aus die aus zürich
Wechseln zu: Navigation, Suche


Jaël Lohri

Jaël Lohri, geboren an einem Wintertag 1979, aufgewachsen im schweizerischen Mittelland, studierte in Zürich und Sevilla Geschichte sowie Spanische Literatur- und Sprachwissenschaften.

Sie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern nahe Aarau und arbeitet in der Begabungsförderung als Schreibcoach, sowie als Kultur-, Geschichts- und Geschichtenvermittlerin (u.a. für Museum Aargau, Aargauer Literaturhaus Lenzburg, Troxlergedenkjahr2016 und zeitweilig Stapferhaus Lenzburg). Jaël Lohri schreibt hauptsächlich Lyrik und Kurzprosa.

Infos zum Kreativen Schreiben: Schreibuniversum

Jaël Lohri


Publikationen

Jaël Lohri, Veronica Ineichen. umgekehrt genauso - lyrik prosa. Edrerettum 2015. ISBN 978-3-033-05311-3

Jaël Lohri (Hrsg.). Anthologie natürlich frei und endlich schön. Edrerettum 2016. ISBN 978-3-033-05860-6

Lesungen

19. Februar 2017, Mattinée im Bodmanhaus mit Schreibwerk-Ost, Thurgauer Literaturhaus, Gottlieben.

29. Oktober 2016, 18.30, bei Zürich liest: natürlich schön, mit die aus Zürich, Rost und Gold, Zürich.

7. Juli 2016, 19.30, natürlich schön, Openair-Lesung mit die aus Zürich, im GZ Buchegg, Zürich.

11. Juni 2016, 15.30, Wildwuchs-Lesung im GZ Riesbach, Seefeldstr. 93, 8008 Zürich.

1. November 2015, umgekehrt genauso mit Veronica Ineichen, Atelier 14B, Hauptverlag, Bern.

31. Oktober 2015, umgekehrt genauso mit Veronica Ineichen, Buchhandlung Paranoia City Buch & Wein, Zürich.

Texte

Von Jaël Lohri auf die-aus-zuerich.ch veröffentlichte Texte:

Kurzprosa
Lyrik