Aus die aus zürich
Wechseln zu: Navigation, Suche
Natuerlichschoen3.jpg
Natuerlichschoen2.jpg
Natuerlichschoen4.jpg
Natuerlichschoen5.jpg
Natuerlichschoen6.jpg
Natuerlichschoen7.jpg
Natuerlichschoen1.jpg

lesung

7. juli 2016 | donnerstag | 19:30 uhr


wir danken allen zuhörenden an der lesung sowie allen, die uns am abend oder im umfeld unterstützt haben, ganz herzlich!

rechterhand befinden sich einige fotografische impressionen unserer lesung, die dank sonne und wärme wie geplant, gewünscht und erwartet im innenhof stattfinden konnte.


natürlich schön

was ist schön? was ist natürlich? geht beides zusammen? und wenn nein, warum nicht?

von natürlichen und schönen begebenheiten erzählen die die-aus-zürich-autorinnen und -autoren in ihren geschichten und gedichten. vom schönheitssalon bis zu blühenden herzen reichen die erzählungen, und von kunst bis tabakkrümel. aber achtung: natürlich schönes und kitsch liegen manchmal absichtsvoll beieinander!

und da es im sommer natürlich am schönsten im freien ist, lesen wir wieder im lauschigen innenhof des gz buchegg.


wettbewerb

an der lesung haben wir euch gebeten, zum thema "warum ich schön bin" zu antworten. herzlichen dank für eure vielen ideen und überzeugungen!

drei buchpreise vergeben wir für die einsendungen, die uns am meisten eingeleuchtet haben:

"Ich bin schön, weil ich einfach schön bin, so wie ich bin" Zoë Zulauf
"Weil wahre Schönheit von aussen kommt!" Anastasia Risch
"Weil ich mich in deinen Augen spiegle oder auch nicht." Karin Rizzi

ausser konkurrenz haben wir auch selber mitgemacht und möchten euch das highlight nicht vorenthalten:

"die Hässlichkeit war gerade ausverkauft ..." Ivo Loretz


die aus zürich

innenhof des gz buchegg
bucheggstr 93 | 8057 zürich
(bei regen im kellertheater)

ab 18:30 uhr | lesungs- und sommerbar

eintritt frei

mit agnieszka zuberer, dorothe zürcher, isabel joris, ivo loretz, jaël lohri, maya olah, susanne mathies und tobias grimbacher