Aus die aus zürich
Wechseln zu: Navigation, Suche
von Jaël Lohri
Mai 2010

perlmutt


du hast
dich müde geglänzt
in zerronnener zeit
matt geschimmert
und deine schalen porös

du sagst
in der flut berste ich
erkennst du nicht
dass du erstickst
in staub

dich freipusten
mit meinem atem
entstäuben
mit feinlinierten wellen
die angst nehmen von dir


jael lohri, veronica ineichen. umgekehrt genauso - lyrik prosa. edrerettum, biberstein 2015. ISBN 978-3-033-05311-3.

© Jaël Lohri, die aus zürich